Aus alt mach neu – In Episode vier des Soundpiraten Podcasts geht es um die Neuinterpretation von Musik. Patrik war zu Gast in den Mashup-Germany Headquartern und hat sich mit David über diverse Themen den Kopf zerbrochen: Braucht Liquidos “Narcotic” tatsächlich ein Remake und was hat Sarah Connors Vincent damit zu tun? Wieso singen Metallica “Skandal im Sperrbezirk”, warum kostet sie das 7000 Euro und wieso darf man in Deutschland eigentlich Musik ungefragt covern? Was kommt im Jahr 2019 aus dem Volksemfpänger und was zum Teufel ist ein Theremin?Wir starten unser Fitnessprogramm “FETTTRANSFORMATION” und planen den Kickstarter für Patriks Musikzimmer. Eine wilde Episode.

Diese Woche geht’s um die deutscheste aller Rapformen und um die Frage, was Tilidin mit gekauften Chartplatzierungen und “Vermissen” mit Henning Gemke zu tun hat.
Wer ist die Yoko Ono von AnnenMayKantereit, was ist jetzt eigentlich ein Drop und wieso kaufen sich deutsche DJs ihre Follower auf Instagram und Facebook?
Was ist die Zukunft des Deutschraps, hat Bushido da noch Platz und wie lade ich mir jetzt eigentlich noch Musik von Youtube?
Fragen über Fragen. Antworten nur hier in Episode 3 der neuen Soundpiraten.

Diese Woche schauen wir uns den Song „Freitag Samstag“ samt Remixe genauer an. Unter Anderem geht’s um die Frage: Haben Harris & Ford ihren Hit bei Armin van Buuren abgekupfert? Ist Finch Asozial der neue Frauenarzt? Wie gut ist das **** in Brasilien und was hat eigentlich die Polizei Niedersachsen mit all dem zu tun? Abfahrt!

Die erste Folge der Soundpiraten mit den Sommerhits 2019 und der genaueren Betrachtung eines Anwärters: Ed Sheeran & Justin Bieber mit “I Don’t Care”! Außerdem: Partys auf denen wir nicht sein wollen, Geschichten aus abgedrehten „Aftershowpartys“ von Mashup-Germany und Bühnen als Übernachtungsmöglichkeit.